Veranstaltungen  

   
Interner Bereich

   

Der Musikverein Kappel ist 118-Jahre alt. Trotz des stattlichen Alters sind wir ein sehr junger Verein: das Durchschnittsalter liegt bei 27 Jahren.
Die musikalischen Anlässe reichen von Umrahmung von Gottesdiensten in kleineren Gruppen über Konzerte und Unterhaltungsabende bis hin zu Wertungsspielen auf Verbandsebene. 

 

 Der Musikverein Kappel im Jahr 2014

Unsere musikalischen Höhepunkte bilden ein Kirchenkonzert im Advent als Jahresabschlusskonzert und ein Frühlingskonzert in der Osterzeit.

Unsere Register: 

       

Das Holzregister

 

Großes Blechregister mit Schlagwerk

 

   

Kleines Blechregister 

Die Vereinsführung:

Die organisatorische Leitung hat mit der Neuwahl im Januar 2014 wieder Andreas Schurt (1.Vorstand). Anita Wolf unterstützt ihn dabei. Schriftführerin ist Sandra Förderer, Kassier ist Paul Winterhalder.

Einzelne Arbeitsbereiche werden dabei von bestimmten Personen eigenverantwortlich betreut. Auch größere Veranstaltungen und Aufgaben lassen sich so mit einer erfahrenen Mannschaft sehr effizient und unproblematisch durchführen.

Die knapp 50 aktiven Mitglieder bilden eine sehr lebendige Gemeinschaft, in der das musizieren zwar an erster Stelle steht, zahlreiche Arbeiten und Feste müssen aber bestritten werden, um die finanzielle Grundlage zu schaffen. Hohe Aufwendungen sind nötig, um die Kosten für Trachten und Instrumente zu tragen.

Jugendkapelle des Mv-Kappel

Derzeit befinden sich 20 Zöglinge in der Ausbildung. Über eine Kooperation mit Musikhochschule Hochschwarzwald bietet sich die Möglichkeit, vielerlei Instrumente zu erlernen. Auftritte erfolgen in unserer Jugendmusik und später in der Gesamtkapelle. 

Falls Sie Fragen zu Auftritten, Engagements oder Terminen haben, senden Sie uns eine kurze Mail, wir beantworten ihre Fragen gerne!

 

 


 

Etwas zur Geschichte:

Zu den musikalisch begabten Musikern in Kappel gehörte um die Jahrhundertwende der gelernte Zimmermann und Dorfpolizist Paul Schurt, der ausser Querflöte und Klarinette auch noch andere Instrumente spielen konnte. Dieser Paul Schurt war als Mann der ersten Stunde gleichzeitig die Urzelle des Musikvereins Kappel und auch dessen Gründer.

Zusammen mit einem Dutzend Kappler Gleichgesinnten sowie einigen passiven Fördermitgliedern gründete er im Jahr 1898 den Musikverein Kappel. Das passive Ehrenmitglied Engelbert Kienzler übernahm die Führung des neuen Vereins.

Wer damals ohne hinreichenden Grund bei Proben fehlte, musste mit einer Ordnungsstrafe zwischen 10 und 50 Pfennig rechnen.

Große Vereinsfeste gab es zuletzt zum 100-jährigen Bestehen im Jahr 1998.

 

      

Dirigenten des MV-Kappel


1898 -1922 Paul Schurt
1922 -1927 Bernhard Lesche
1927 -1937 Adolf Schurt
1937 -1957 Adolf Fürderer
1957 -1965 Karl Schneider
1965 -1993 Robert Nobs
1993 -2006 Walter Winterhalder
2007- 2009 Hans Meister
2009 - 2010 Walter Winterhalder
2010 - 2013 Joachim Hummel
seit 2014 István Elekes

 Musikverein Kappel anno 1919

 

 

 

 
 
 
   
© Musikverein Kappel im Hochschwarzwald